Der heisse Tipp für Singles und Gruppen im oberösterreichischen Mühlviertel - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Videobeiträge rund um Österreich

Der heisse Tipp für Singles und Gruppen im oberösterreichischen Mühlviertel

Autor :  

„Spirit, Emotion und Friends“ zum Freundschaftspreis von 98 Euro

Es gibt Familienhotels, Wanderhotels, Wellnesshotels und und und. Aber es gibt nur herzlich wenige Hotelanbieter die sich konsequent den Singles widmen und sich dem Paare-Urlaub und Familien mit Kindern entgegenstellen. Nicht dass man dort kinderunfreudlich wäre. Es gibt allerdings Menschen, die weder ein Kindergeschrei, noch weinen, trampeln etc. prickelnd finden und auch keine Rücksicht nehmen wollen, nur weil Papa und Mama nachts ihre wohlverdiente Ruhe suchen. In einem Single-Hotel der Spitzenklasse ist nämlich nicht unbedingt die Nachruhe zu finden.
Der Club-Urlaub der diversen Anbieter in einem Hotel für Gruppen und Singles ein Clubprogramm aufzulegen, ist mittlerweile bekannt. Doch wer will schon dauernd von Animateuren fortwährend zu Sport und Spiel bewegt werden. Single heisst ja nicht gleich fortwährende sportive Bewegung, Gruppendynamik, nur um nicht aufzufallen.980212e50bf44c6f971a725bf8c82b1c

Die europaweit einzigartige AVIVA****S Lebenswelt für Singles & Freunde im oberösterreichischen Mühlviertel bringt Abwechslung in den Single-Urlaub, aber etwas anders.

Unter dem Motto „Spirit, Emotion und Friends“ wird Singles alles geboten, was echte Urlaubsqualität ausmacht: Eine ungezwungene Atmosphäre, in der man neue Freunde kennenlernen kann, aber nicht muss. Ein durchdachtes Animations- und Coachingprogramm, ganz ohne Gruppenzwang und vor allem das alles ohne „Familienanschluss“ oder „Kinderkram“.

Der Hotelkomplex des AVIVA fällt schon weitem positiv auf, spiegelt sich in der stylischen Acrylfassade bereits das ganze Mühlviertel. Alle 100 MehrBlick-Zimmer sind prinzipiell für die Einzelbelegung eingerichtet und gen Süden, also dem Mühlviertel ausgerichtet. Jedes Zimmer hat einen Balkon und die Einrichtung ist zweckmäßig. Durch die großzügigen Betten können sich aber auch Freunde einquartieren und daraus ein Doppelzimmer machen. Gerade weil im AVIVA nichts „programmiert“ und künstlich ist, fühlen sich Singles und Freundesgruppen bestens aufgehoben.

Die German News Mitarbeiter waren vor Ort und haben das Angebot unter die Lupe genommen. Allein oder mit Freunden/Freundinnen: Will man neue Bekanntschaften schließen, ist das tägliche Aktiv- und Sportprogramm mit einem Bodyvitaltrainer lohnenswert, oder das 2.000 m2 große Wellness- und Spa-Area.

An den großen Kommunikationstischen im Restaurant und im AVIVA Club trifft man seinesgleichen sechsmal pro Woche zum Abfeiern und Spaß haben. Für Freunde, die das AVIVA erst testen wollen, ist das Schnupperangebot „AVIVA erleben“ optimal. Die Nächtigung im Freunde-Zimmer gibt es bei Doppelbelegung schon ab 98 Euro inklusive einer Lebenswelt, die Körper, Geist und Seele aufbaut.

Wer lange feiert, braucht natürlich am Morgen eine gutes und reichhaltiges Frühstück und das gibt es hier mindestens bis 10 Uhr. Wirklich mit allem, was der Fitneß und dem Genuß dient.

Wer einen Ausflug in das Mühlviertel unternehmen möchte, kommt hier ebenso auf seine Kosten. Stehen im benachbarten Hotel "Bergergut" 2 Harleys, E-Bikes, Segways, ein Audi R8, VW Beetle Cabrio und Vespas zur Verfügung, die von den Gästen des AVIVA jederzeit gemietet und genutzt werden können. Aus dem Single damit eine spassige und aufregende Zweisamkeit zu kreieren, ist garantiert.

Unser Tipp: Das Vampirolo-Fest am 27. Juli


Nach dem Motto „Rotwein im Blut“ sind in der Lebenswelt AVIVA am 27.7. Weinkenner & Party-Freaks zu einer lukullisch-kreativen Nacht geladen. Denn auch das Mühlviertel ist vinophil. Und vampiresque sowieso.

Mit der neuen Weinedition „Vampirolo by AVIVA“ und „White Vamp by AVIVA“ hält Tourismuspionier und Hotelinhaber Werner Pürmayer ein weiteres Schmankerl für seine Gäste bereit. Gemeinsam mit dem renommierten Weingut Leitner aus Gols wurde ein ganz spezieller „blutiger“ Cuvée verschnitten.

Diese österreichische Antwort auf Barolo & Co. verwöhnt Weinkenner und Gourmets nicht nur mit seiner Kompaktheit und feiner Tannin-Unterlage, sondern in der „Vampire-Night“ auch mit einem stylish-belebenden Programm:

18.30 Uhr Präsentation der neuen Wein-Edition „White Vamp by AVIVA“ (Weisswein) und „Vampirolo by AVIVA“ (Rotwein)
19.00 Uhr Special Dinner: „Wine & Dine“
21.30 Uhr Vampirolo-Party mit DJ & Überraschungs-Live Act

Wir durften von beiden Weinen die ersten Flaschen kosten und können sagen: herrlich zu genießen und das nicht nur in kleinen Portionen. Wir haben uns im Laufe des Abends in den Rotwein VAMPIROLO verliebt, was wohl daran liegt, dass mit WEisswein begonnen wird und ein Abend mit Rotwein gerne endet. Dieser Cuvée kitzelt den Gaumen mit seinem fein-herben, leicht süßlichen Abgang und kommt bei beiden Geschlechtern, so konnten wir uns überzeugen, bestens an.

Der erste Wein zum Reinbeißen beschert lustvoll-blutige Aromen gepaart mit einer Nase nach Lakritze, Holunderbeeren und schwarzen Oliven. Die leicht metallische Nuance der Finsternis wird aufgehellt durch rauchig-dezente Preiselbeer- und Kirschentöne und unterstützt von süd-östlicher Ästhetik aus dem Burgenland.

Vom Jahrhunderte langen Schattendasein mitten in den Focus der Sommeliers und Weinliebhaber, machte er bereits beim ersten Lippenkontakt Lust auf mehr. Genießen Sie also Vampirolo, den Barrique unter den Blutsaugern. Und schwelgen Sie in diesem kraftvoll-saftigen Filetstück, der Sie auf eine Reise in völlig ungeahnte Dimensionen der Sinnlichkeit entführt!

AVIVA erleben: „ab“–Preise im MehrBlick-Zimmer bei Doppelbelegung p.P.: 1 N. 98 Euro, 2 N. 196 Euro, 3 N. 294 Euro, 4 N. 392 Euro, 5 N. 490 Euro, 6 N. 588 Euro. Spezialangebot: 7 N. bleiben nur 6 bezahlen ab 608 Euro

Inklusivleistungen: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, AVIVA Sweet Snack am Nachmittag, Fünf-Gänge-Wahlmenü zum Abendessen mit Salat & Käsebuffet, freie Benützung der Wellness & Spa-Area auf 2.000 m², Indoor & Outdoor Sport- & Aktivprogramm begleitet durch einen professionellen Trainer, Dance Club und AVIVA-ALM zum Feiern, Badetasche mit Bademantel, Badetücher und Badeschlapfen, kostenlose WLAN-Internetverbindung im ganzen Hotel, sowie iPads und Internet Corner in der Lobby u. v. m.

Resumee der German News: AVIVA ist der Treffpunkt für selbstbestimmte Individualisten und ganz bewusst nicht auf Familien mit Kindern oder auf Paare ausgerichtet. Hier können Singles völlig ungezwungen ihre wohlverdiente Auszeit genießen und dabei vielleicht neue Freunde fürs Leben gewinnen. In lockerer Atmosphäre fernab vom Gewohnten reichen drei Tage und Gestresste fühlen sich wie neu geboren.

Das AVIVA ist von München aus in 3 Stunden schnell erreichbar.

Weitere Infos gibt es von AVIVA make friends****S, Höhenweg 1, 4170 St. Stefan am Walde, Telefon: +43/(0)7216/37600 , Fax: +43/(0)7216/37606, www.hotel-aviva.at

Bildnachweis: German News
Vampirolo Bild: Go West Communications GmbH

 

3859 Aufrufe
Kirsten Dekorsy

Redakteurin

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…