Segway forever: Segway-Touren in Steyr für fast alle Altersklassen - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Segway forever: Segway-Touren in Steyr für fast alle Altersklassen

Autor :  
Segway forever: Segway-Touren in Steyr für fast alle Altersklassen - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Segway Tourentipp in der Romantikstadt Steyr, dem faszinierenden Urlaubsort in Oberösterreich

Der Segway ist ein Fortbewegungsmittel, das aus den USA stammt und seit ein paar Jahren immer wieder auf Messen und manchmal sogar auf der Straße auftaucht. Wegen dem derzeit noch hohen Preis (ca. 5000 Euro) blieb bisher nur ein paar tausend Kunden vorbehalten, das Fahrrad mit einem Segway auszutauschen.944cac266169b53a43de6563e731ad

Der Kaufhaus CopDoch jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit. Denn der Kinofilm „Der Kaufhaus Cop“ (Mall Cop), zeigt exemplarisch, wie schnell, elegant und einfach die Nutzung eines Segway sein kann. Der auch im deutschsprachigen Raum sehr beliebte Schauspieler Kevin James, bekannt geworden durch die Fernsehserie "King of Queens" und die Kinofilme "Hitch - Der Date Doktor" und „Chuck und Larry – Wie Feuer und Flamme", zeigt uns in seinem neuesten Kinofilm wie er als Wachmann in einem Einkaufszentrum mit seinem Segway, trotz gehöriger Körperfülle, sich schnell und lautlos fortbewegt und mit dem Segway so manche Hürde nimmt.

Segway ist sicher und schnell erlernbar

Im Gegensatz zum Film-Untertitel „Sicherheit macht niemals Urlaub“ müssen Sie im Urlaub auf Sicherheit mit einem Segway nicht verzichten denn die historische Romantikstadt Steyr in Oberösterreich hat für Gäste und Touristen ein tolles Segway-Programm ausgearbeitet, das wir Ihnen hier gerne vorstellen.

Urlaubstour mit dem Segway in Österreich – DIE STEYRER SEGWAY TOUREN

Die innovativen "Steyrer Segway Touren" bieten Ihnen ein Hightech-Erlebnis bei Tag und bei Nacht! Mit festem Boden unter den Füßen und doch auf zwei Rädern, entdecken Sie, wie Kevin James im Film, die Möglichkeiten und den Fahrspaß mit einem Hightech-Gefährt.Im Gegensatz zum Film sehen Sie bei den Segway-Touren allerdings nicht nur das Innere eines Kaufhauses, sondern erkunden mit Segways der neuesten Generation eine Stadt, die wie kaum eine andere Innovation und mehr als 1000jährige Geschichte verbindet.

Segway Daten und Fakten

Das Gleichgewicht des Segway wird über modernste Sensoren vom Gerät selbst gehalten. Angetrieben von einem Elektromotor fährt der Segway PT® mit bis zu 20km/h über das historische Steyrer Kopfsteinpflaster ebenso mühelos wie über die Wege in der naturbelassenen Aulandschaft der Steyr entlang. Nur 20 km/h fragen Anfänger oft? Doch mit 20 Stundenkilometer sind Sie schnell genug um Dauerläufer ins Schwitzen zu bringen. So verwendet die Beachpolizei in Californien Segways um Personen zu verfolgen und hat die Fahrräder zum Teil bereits eingemottet.

Termine der Segway Touren

Steyr in Oberbösterreich mit SegwaysDie Segway-Touren finden von April bis Oktober täglich statt:
Montag – Donnerstag um 18.00 Uhr
Freitag, Samstag und Sonntag um 9.00, 14.00 und 18.00 Uhr

Die Segway Tour dauert ca. 3 Std. inkl. 30 min. Einschulung, kurzen Wassergeschichten und einer romantischen Jausenpause während der Rundfahrt.

Die Segways werden ausschließlich im Rahmen von Führungen unter sachkundiger Begleitung verliehen. Jugendliche nur in Begleitung eines Erwachsenen. Mindestalter 14 J. Körpergewicht: 40-110 kg. Helmpflicht.An der Steyrer Segway Tour können bis zu 13 Personen teilnehmen.

Eine Anmeldung ist deshalb mindestens eine Woche vor dem gewünschten Termin im Tourismusverband Steyr notwendig.

Kosten: € 55,00 pro Person (3 Stunden)

TIPP der Redaktion: Jeden Samstag um 9.00 Uhr steht die Segway Tour unter dem Motto „Mit HighTech in die Vergangenheit“ und führt Sie in die spannende Welt des Museum Arbeitswelt!

Mit Videos, Fotos, Textanimationen, Rauminstallationen und einer Reihe künstlerischer Interventionen wird im Museum Arbeitswelt die brisante Thematik der Globalisierung erlebnisreich präsentiert.

Unterstützt durch ein breit gefächertes Vermittlungsangebot werden Besucher auf vielfältige Weise informiert, angeregt, auch die eigene Sicht der Dinge in die Auseinandersetzung einfließen zu lassen und in der Folge Gestaltungsmöglichkeiten und Chancen, die mit jeder krisenhaften Entwicklung einhergehen, zu erkennen und wahrzunehmen.

Termine: jeden Samstag um 9:00 Uhr (April - Oktober)
Treffpunkt: geh!fahren!gut! am Grünmarkt 14
Preis: € 55,- pro Person

Für Gruppen: jederzeit gegen Voranmeldung
Preis pro Guide: € 85,- + Miete pro Segway/Pers.: € 42,-

Anmeldung ist auch hier bis jeweils 1 Woche vor den Veranstaltungsterminen im Tourismusverband Steyr erforderlich!

Segwayfahren ist schnell erlernbar

Gestartet wird der Elektroroller mit dem sogenannten InfoKey Controller, der einem Fahrradtacho ähnelt und aufgesteckt werden muss. Eine ziemlich perfekte Diebstahlsicherung, denn ohne das Teil tut sich gar nichts.

Für Anfänger kann mit dem sogenannten "Schildkrötenknopf' am Controller außerdem die mögliche Höchstgeschwindigkeit auf 8 km/h begrenzt werden - was aber schnell, sehr schnell zu langsam ist. Am Display sind zudem Ladestand der Batterie, Tempo, gefahrene Kilometer oder die Gesamtkilometerzahl abzulesen.

Segway Balanciermodus

Am Lenker ist ein kleines Display, das schalten Sie ein. Wenn Sie dann einen Fuß auf das Trittbrett stellen und ein lächelndes Gesicht auf dem Display erscheint, können Sie sich richtig draufstellen. Eine kurze Schulung ist bei den Steyrer Segwaytouren selbstverständlich enthalten und die Segways sind natürlich voll aufgeladen, so dass Sie damit 3 Stunden, ohne Strom nachtanken zu müssen, fahren können.

Segway Kurzeinweisung: Vorbeugen heißt Gas geben - Zurücklehnen bedeutet bremsen und gegebenenfalls rückwärts fahren

Segwayfahrt in SteyrUm nach links oder rechts zu lenken, bewegt der Fahrer einfach die LeanSteer - Lenkstange nach links oder rechts.

Das alles funktioniert, weil Sensoren des eingebauten Computersystems hundertmal pro Sekunde die Körperposition analysieren und danach entsprechend das Gerät ausrichten. Dadurch kann der Segway von allein aufrecht stehen. Ohne die ausgeklügelte Bordelektronik würde man einfach vornüber fallen. Aber keine Angst – es kann nichts passieren!

Zu schnell fahren kann nicht passieren: Sobald Sie in die Nähe der Geschwindigkeitsgrenze des Segway kommen, fängt der Roller an zu bocken und drückt eigenmächtig den Lenker gegen den Körper, so dass man sich automatisch zurücklehnt und bremst.

Wie die dynamische Stabilisierung des Segway funktioniert

Die Fähigkeit, selbständig das Gleichgewicht zu halten, ist die faszinierendste Eigenschaft am Segway PT und ist der Schlüssel zu seiner Bedienung.

Um zu verstehen, wie dieses System funktioniert, ist es hilfreich, Kamens Modell für das Gerät zu betrachten - den menschlichen Körper. Wenn man aufsteht und sich so weit nach vorne lehnt, dass man das Gleichgewicht verliert, fällt man in der Regel trotzdem nicht auf die Nase. Das Gehirn weiß, dass man nicht im Gleichgewicht ist, weil sich die Flüssigkeit im Innenohr bewegt hat. Also veranlasst es einen, seinen Fuß vorwärts zu bewegen, um einen Sturz zu vermeiden. So lange man sich nach vorne lehnt, wird das Gehirn Fußbewegungen nach vorne auslösen. Statt zu fallen, geht man vorwärts, einen Schritt nach dem anderen.

Segway Treff in SteyrDer Segway PT macht ziemlich genau dasselbe, mit dem Unterschied, dass er statt Füßen Räder hat, statt Muskeln einen Motor, eine Ansammlung von Mikroprozessoren statt einem Gehirn und eine Gruppe von ausgeklügelten Gleichgewichtssensoren anstelle des Gleichgewichtssinnes im Innenohr. Wie unser Gehirn, weiß der Segway PT, wann man sich nach vorne lehnt. Um das Gleichgewicht zu erhalten, bewegt er die Räder genau in der richtigen Geschwindigkeit und man bewegt sich vorwärts. Segway nennt dieses Verhalten "Dynamische Stabilisierung" und hat diesen einzigartigen Prozess patentiert, der dem Segway PT ermöglicht, auf nur zwei Rädern das Gleichgewicht zu halten. (Quelle: Urban Mobility)

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, wird der eine oder andere Gast den Tag in Steyr sicher verlängern wollen. Der Tourismusverband Steyr hält für Sie ausgezeichnete und preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten bereit.

Resümee der German News Redaktion: SegwayFahren ist mehr als sich von A nach B zu bewegen und ist mehr als einem Trend zu folgen. SegwaySchweben bedeutet die Evolution in Sachen Mobilität. Kinderleicht erlernt, ziehen Sie die Blicke Ihrer Umgebung auf sich.

Die spektakulären Steyrer Segway Touren bereiten echten Spaß, so dass Sie zuhause wohl sehr schnell auf einen eigenen Segway sparen wollen oder ihre nächsten Urlaube nur noch in Orten planen, die Segways zur Verfügung stellen.

Weitere Details und Informationen erhalten Sie vom Tourismusverband Steyr, Stadtplatz 27, A-4402 Steyr, Tel: +43/(0)7252/53229-0, Fax: +43/(0)7252/53229-15 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.steyr.info

Den aktuellen Steyr-Urlaubskatalog mit Hotelverzeichnis erhalten Sie auch im German News Reisekatalogservice kostenfrei


Fotos: Sony Pictures, Tourismusverband Steyr
Quellen: www.steyr.info www.segway.de www.sonypictures.de

5612 Aufrufe
Gerd Bruckner

Chefredakteur

 

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…