Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: europa - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin
Samstag, 07 November 2015 10:19

Überlastete Sicherungen in Europa

Wenn Europa die Sicherungen durchbrennen

Es kann vorkommen, dass man mitten in der Nacht aufschreckt und mit klopfendem Herzen denkt: „Ich muss diese Kolumne neu schreiben.“ Es ist kurz vor fünf Uhr und man weiß genau, dass es ungut ist, nun aufzustehen, weil man dann den ganzen restlichen Tag ein grantiger, unbrauchbarer Mitmensch ist. Ruhige Musik, denkt man sich, und die vielfach empfohlene heiße Milch, denkt man sich, die werden mich in Morpheus Arme zurücktreiben. Am nächsten Tag stellt man fest, dass der Rücken panzerartig verhärtet ist. Schildkrötengleich bewegt man sich zum Arbeitsplatz. Und wenn man später überdies den Terminkalender nicht mehr finden kann, um einen Termin zu vereinbaren, obwohl man den Kalender vor zwei Minuten noch in der Hand gehalten hat, und zum zehnten Mal die leere Kaffeetasse zum Munde führt, ist das der Zeitpunkt, um sich einzugestehen: „Ja. Ich bin ein wenig überarbeitet.“

Publiziert in Kommentar + Kolumnen

Blume des Jahres: die Narzisse

Es gibt Menschen, bei denen man sich verwundert frägt, warum sie nicht längst an einem See sitzen, um sich in eine Narzisse zu verwandeln. Und während so ein Mensch noch verliebt sein Spiegelbild im Weinglas betrachtet oder in dieses Glas hinein heult, weil ihn irgendwer oder eigentlich alle anderen zu wenig lieben, googelt man schon die diversen Seen. Denn man sollte und würde ihm helfen, dem Narzissten. Aber wie?

Publiziert in Kommentar + Kolumnen

Wenn wir „Stimmen“ hören

Die CDU mag viel sein. Nein, entschuldigen Sie bitte, dieser Satz hätte als Anfang halt gut geklungen. Aber was nützt mir der schönste Sprachklang, wenn die Leute dann sagen: „Die Limmerin spinnt jetzt völlig. Die gehört nach Haar.“ Also noch mal: Die CDU ist eine Partei ist eine Partei ist eine Partei. Entschuldigen Sie noch mal, aber wer kann bei diesem Narrentanz, der zurzeit auf der nationalen und internationalen Politikbühne aufgeführt wird, noch irgendwas ernst nehmen? Ich kann es nicht. Nein, ich hab das Stadium des verzweifelten Lachens erreicht, gespeist aus Frustration, Misanthropie, Wut und ein wenig Angst.

Publiziert in Kommentar + Kolumnen

Altparteien versuchen mit neuen Tricks sich vor neuen Parteien zu schützen

Die Alt- und ehemaligen Volksparteien sind dabei, im Bundestag unauffällig eine 3-Prozent-Hürde für die Europawahl im Mai 2014 zu beschließen. Dieses Ansinnen ist unseriös, unrecht und verstößt klar gegen das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 9.11.2011, in welchem die 5-Prozent-Klausel bei Europawahlen für verfassungswidrig erklärt wurde.

Seite 1 von 2
Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…