Ignorieren eines Widerrufs ist „belästigende Werbung“: Widerruft ein Kunde seine Online-Bestellung noch vor deren Auslieferung, muss der Händler die Lieferung stoppen. Geht die Ware dennoch raus, erfüllt dies den Tatbestand der „belästigenden Werbung“. Darauf weist iclear der treuhänderische Zahlungsanbieter im Internet, hin.

Top