Entdeckungen entlang des 100km langen Radweges "Liebliches Taubertal - Der Klassiker"

Radwandern ist das Urlaubselexier für sportive Urlauber, die es gerne auch einmal bei einem Schoppen Wein oder einem Spritz gemütlich wollen. Im Gebiet des Lieblichen Taubertals gibt es neben einem hervorragend ausgebauten Radwegenetz so manches Highlight, von dem wir Ihnen hier berichten. Denn wir waren für Sie vor Ort unterwegs und haben mit dem ebike die Gegend unsicher gemacht, gestrampelt und Eindrücke gesammelt, die Sie werte(r) Leser(in) erleben können, wenn Sie entlang dieses 100 km langen Radweges nur genau hinsehen und sich vor dem Radreiseurlaub informieren.

Prof. Iris Chaberny gibt Tipps zum Internationalen Tag der Händehygiene

Wir benutzen sie ständig: beim Begrüßen, beim Kochen, bei der Gartenarbeit. Die Hände sind unser wichtigstes Werkzeug, und als solches werden sie natürlich auch schmutzig. Dagegen hilft nur eins, nämlich waschen. Im Mittelpunkt stehen die Hände und ihre Sauberkeit auch am 5. Mai: An diesem Tag findet jedes Jahr der von der Weltgesundheitsorganisation ausgerufene Internationale Tag der Händehygiene statt. Prof. Dr. Iris Chaberny, Direktorin des Instituts für Hygiene/Krankenhaushygiene am UKL, gibt Tipps, wie oft man seine Hände waschen sollte, was es dabei zu beachten gibt und auch, ob ein Desinfektionsmittel notwendig sein kann.

Sicher in See stechen!

Mit Hilfe von Windkraft die See zu bereisen, ist ein alter Traum der Menschheit. Waren es früher die Entdecker und Eroberer, fordern sich heute die Segelstars in großen Regatten wie dem America's Cup oder dem gerade noch laufenden Ocean Race heraus. Ein Segeltörn im Urlaub ist eine ideale Gelegenheit, um auch als Laie Zeit an Deck zu verbringen und etwas Seeluft zu schnuppern. Egal ob unterwegs auf dem Chiemsee, an der Nord- und Ostseeküste, im Mittelmeer oder in der Karibik. Doch was gilt es auf dem Wasser zu beachten und wer darf überhaupt ein Segelboot führen? Mit den Tipps der ERV (Europäischen Reiseversicherung) umschiffen Anfänger und Einsteiger erste Hürden im Segler-Alltag und Profis erfahren, was es beim Chartern einer Yacht zu beachten gibt.

Gesundheitstipps für den Urlaub

Andere Länder, andere Sitten – auch im Gesundheitswesen. Wer ins Ausland reist, sollte sich vorher informieren, so die Pressestelle der Bundesregierung. Was, wenn man im Ausland erkrankt oder einen Unfall hat? Mit den richtigen Unterlagen und Utensilien im Gepäck reist es sich entspannter. Ein Anruf bei der Krankenkasse oder beim Gesundheitsamt kann viele Fragen klären.

Top
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Informationen zu unseren Cookies und entfernen finden Sie hier…