Mehr Bundespolizei im Grenzgebiet Deutschland-Österreich

Während die Kontrollen an den Grenzübergängen zu Österreich beginnen, gibt es noch keine Einigung der Innenminister auf Länderebene. Ebenso sind die Verhandlungen innerhalb der EU bis dato bei der Frage nach dem Verteilungsschlüssel innerhalb der EU von Flüchtlingen gescheitert. Am Montag war aus Sicherheitskreisen zu hören, dass sich die Einsatzzahlen der Bundespolizei im Grenzgebiet auf tausend erhöht haben und seit der Ankündigung der Bundesregierung vom Sonntag weiter steigen. Die Bundespolizei hatte schon am Sonntag mehrere Hundertschaften zur Unterstützung der bayerischen Polizei an die österreichische Grenze verlegt. Im Gegensatz zu Deutschland geht die österreichische Polizeieinsatzleitung sehr cool mit dem Flüchtlingsproblem um und hat bis dato keine Probleme.

Publiziert in Spotlight Nachrichten

Musikalische Schätze vor großer Kulisse

Das Europäische Musikfest EUROPAMUSICALE Musica Sacra 2015 lädt internationale Künstler, regionale Ensembles, Laien und Profis als Kulturbotschafter in niederbayerische Kirchen und Klöster und Sie können aktiv dabei sein.

Wein, Weib und ... ein Bett im Weinfass

Im Rahmen einer Radtour von Rothenburg o.d.Tauber bis nach Wertheim durch das Liebliche Taubertal gab es nicht nur eine intakte Natur und ein wunderbares Radfahrerstreckennetz zu entdecken. Nein, es gibt auch originelle Besonderheiten zwischen den Weinbergen von Bayern und Baden-Württemberg, die es wert sind, hier vorgestellt zu werden.

Entdeckungen entlang des 100km langen Radweges "Liebliches Taubertal - Der Klassiker"

Radwandern ist das Urlaubselexier für sportive Urlauber, die es gerne auch einmal bei einem Schoppen Wein oder einem Spritz gemütlich wollen. Im Gebiet des Lieblichen Taubertals gibt es neben einem hervorragend ausgebauten Radwegenetz so manches Highlight, von dem wir Ihnen hier berichten. Denn wir waren für Sie vor Ort unterwegs und haben mit dem ebike die Gegend unsicher gemacht, gestrampelt und Eindrücke gesammelt, die Sie werte(r) Leser(in) erleben können, wenn Sie entlang dieses 100 km langen Radweges nur genau hinsehen und sich vor dem Radreiseurlaub informieren.

Seite 2 von 3
Top
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Informationen zu unseren Cookies und entfernen finden Sie hier…